Film abgedreht!

September 2018



Am Sonntag den 16.09.2018 haben wir nun erfolgreich die Dreharbeiten von Deutschlands größtem Jugendfilmprojekt abgeschlossen. An dem Projekt mit dem Arbeitstitel „LIBERTY“, welches von unserem Team aus Jugendlichen im Alter von etwa 16-18 Jahren verwirklicht wird, sind über 300 Filmbegeisterte aus ganz Deutschland beteiligt. An den insgesamt 48 sehr aufwendigen, professionellen, aber auch spaßigen Drehtagen wurde unter anderem an Orten wie dem alten Elbtunnel in Hamburg, dem Museumsdorf in Hösseringen, sowie dem Ravensberg im Harz gedreht.

Das Endprodukt wird ein etwa 100-minütiger Spielfilm, den wir im kommenden Jahr möglichst weit verbreiten wollen. Das Besondere an unserem Projekt ist das große Team, das seit über einem Jahr ohne Bezahlung, aus purer Leidenschaft und mit ganz viel Liebe, Zeit und Engagement an dem Projekt arbeitet und beim Dreh an der Perfektion von jeder einzelnen Szene tüftelt – und das mit ganz viel Liebe fürs Detail. Dabei produzieren wir den Film ohne großes Budget - das Nötigste haben wir durch Sponsoren und Auftragsarbeiten finanziert.

Der fertige Film soll dem Zuschauer ein Erlebnis aus Emotionen, spannungsgeladener Action und einer schwerwiegenden Dramatik bieten. Die meisten Szenen haben wir bereits geschnitten und wir sind uns daher sicher, dass der Film nicht nur technisch, sondern auch von der Bildgestaltung, dem Schauspiel und der Geschichte Kinoniveau erreichen wird.

Die Post-Production kann kommen!

Weitere Informationen und viele Eindrücke durch Bilder und Texte findet ihr auf Facebook und Instagram (@CFT_Productions).



Teilen